24. Juni 2012

Schneller als erwartet und spontan ergab sich das 1. Welpentreffen unseres A-Wurfes. Antje's Familie hatte sich spontan als Gastgeber dieses Treffens bereit erklärt und uns zu sich in die Nähe von Jena eingeladen. Dazu gesellten sich noch die Familien von Adele, Arne und Ansgar und wir mit Adrian.

Gegen Mittag fanden sich alle Familien & Junghunde bei bestem Wetter & Sonnenschein bei Antje's Familie ein. Alle Junghunde konnten dort sofort aus dem Auto in den Garten "augekippt" werden, wo es ein großes Hallo & Wiedersehen zwischen den Welpen und Mama Chili gab. Sofort ging die wilde Balgerei & Toberei quer durch den Garten los.

  • treff_01
  • treff_02
  • treff_03
  • treff_04
  • treff_05
  • treff_06

Nachdem wir uns alle zusammengefunden hatten und alle begrüßt wurden, gab es eine kleine Lehrn-/Zeigeeinheit. In Hinblick auf die Jugendprüfungen nächstes Jahr habe ich etwas zum Thema Suche und Vorstehen erzählt und dann mit jedem der Junghunde praktisch umgesetzt: an der Feldleine wurde zumindest ansatzweise eine Quersuche gemacht, wobei die jungen Hunde dann die Möglichkeiten hatten eine Wachtel zu finden und vorzustehen. Für viele war es zwar das 1. Mal aber ich konnte bei allen Hunden sehr gute gute Veranlagungen entdecken und wecken .. jeder auf seine Art.

  • treff_07
  • treff_08
  • treff_09
  • treff_10
  • treff_11
  • treff_12

Zum Schluss demonstrierte ich mit Chili nochmal wie das Ganze einmal auszusehen hat. Die Kanonen-Salut-Schüsse von der Burg gegenüber beantworteten wir schließlich mit ein paar 8mm Schreckschüssen unsererseits, während die jungen Hunde nach der Lerneinheit über die Wiese flitzen durften.

welpentreffenwelpentreffen

Nach der Arbeit kam das Vergnügen: sprich wir fuhren zu einem wunderschönen, großen, eingezäunten Angelteichgelände. Dort konnten die Hunde nach Herzenslust das Schilf durchwuseln, schwimmen, toben, rennen & balgen während unsereins sich über die leckeren, mitgebrachten Speisen hermachte.

  • treff_15
  • treff_16
  • treff_17
  • treff_18
  • treff_19
  • treff_20
  • treff_21
  • treff_22
  • treff_23
  • treff_24
  • treff_25
  • treff_26

Es gab Thüringer Rostbratwürste im Vergleichsessen (südlich vom Rennsteig versus nördlich vom Rennsteig), selbstgebackenes Brot, Salate, diverse Kräuterbutter, selbstgebackener Kuchen, eingelegte Schweinekammsteaks und vieles mehr - jeder hatte etwas mitgebracht (vielen Dank nochmal!). Der Tisch war reich gedeckt und wir hätten allein von den Resten noch eine ganze Kompanie versorgen können.

  • treff_27
  • treff_28
  • treff_29
  • treff_30
  • treff_33
  • treff_34

Die Stimmung untereinander war herzlich & familiär .. vom 6 Wochen alten Baby bis zur Uroma waren alle Generationen vertreten. In den Gesprächen miteinander wurde erzählt, vgefachsimpelt & gelacht. Auch die Hunde haben sich untereinander bestens verstanden - gleichgesinnte Spielkameraden.

Mitgezogen von unseren "Großen" Chili, Milan und Luna haben sich die jungen Hunde ganz selbstverständlich ins Wasser und zum schwimmen mitziehen lassen.

welpentreffenwelpentreffen

welpentreffenwelpentreffen

Nachdem wir unsere reichlich gefüllten Bäuche nochmal erheben konnten, haben wir für die jungen Hunde nochmal ein paar kurze Schleppenfährten gezogen und ausarbeiten lassen. Gute Nasen & Finderwillen bewiesen sie alle.

welpentreffenwelpentreffen

welpentreffenwelpentreffen

Am Ende waren sich alle einig: dies war ein sehr gelungener Tag, der nach baldiger Wiederholung verlangt. Vielen Dank an alle die gekommen sind, die mitgemacht & organisiert haben und was mitgebracht haben.

welpentreffen

welpentreffenwelpentreffen