Lohmans Milan

Lohmann‘s Milan kam quasi 2nd-Hand mit einem Alter von 2,5 Jahren zu uns. Schnell hatte sich herausgestellt, dass Milan in der Wohnung ganz setterlike ein angenehmer Hausgenosse ist, während er leistungsmäßig ganz in unser Anforderungsprofil zu passen schien.  

lohmanns milanSo konnten wir als blutige Anfänger dahingehend mit Milan unsere ersten größeren Erfolge auf den Feldprüfungen feiern. Nachdem er beschlossen hatte, ganz für uns zu arbeiten, hatte er es uns wirklich leicht gemacht. Seine Suche war von Führigkeit & Passion geprägt und stets in den Wind gerichtet. Das ist etwas, was wir ihm nicht groß beibringen musste – er hatte das von seiner Veranlagung heraus mitgebracht.

Auch im praktischen Jagdeinsatz, wie Enten-, Treib- und Drückjagden bewies er sein ganzes Potential. Milan ist definitiv ein Hund der nicht nur im Alltag, sondern auch auf der Jagd Freude gemacht hat.

Sein Suchenstil im Feld ist exzellent und wurde von den Richtern immer wieder als herausragend hervorgehoben. Milan beweist, dass ein hohes Leistungsniveau sowohl im Vollgebrauch als auch im Field Trial mit einem Irish Setter erreichbar ist. Im Frühjahr 2012 erfüllte er schließlich die letzte Voraussetzung zur Erlangung des Titels "Deutscher Prüfungschampion".

Seit Dezember 2009 ist Milan uneingeschränkt zuchttauglich im Verein für Pointer und Setter e.V.  Nach Milan sind insgesamt 3 Würfe gezogen worden: der erste im Zwinger "Wenzl's Master of Desaster", der zweite und dritte in unserem eigenen Zwinger. Seine Nachkommen zeigen duchweg hervorragende jagdliche Veranlagungen haben dies auch auf den Prüfungen beweisen können. 10 seiner Nachkommen sind auf HD untersucht worden – alle 10 erhielten das Prädikat HD-A.

Milan ist für sein Alter zwar noch topfit, aber so langsam ist auch bei ihm der verdiente Vorruhestand eingeläutet.

  • bild_01
  • bild_11
  • bild_13
  • bild_16
  • michaela-136
  • michaela-83