Am 28. Oktober 2017 sind 4 Rüden und 3 Hündinnen geboren worden. Alle Welpen haben ein neues zu Hause gefunden.

Zur Deckrüdenauswahl:

Nino ist ein noch sehr junger Rüde, der sich allerdings schon recht früh sehr erfolgreich gezeigt hat. Ich durfte ihn zum ersten Mal letztes Jahr bei den FT-Prüfungen in Westhausen bewundern, wie er mit viel Esprit & Souveränität eine beeindruckende Leistung ablieferte. Seine hervorragenden Ergebnisse, die u.a. mit 2xCACT belohnt wurden und seine Ergebnisse in Frankreich haben mich überzeugt. So hat er nicht nur als bester Hund (Dep.Champ.Ardenne) die TAN bestanden, sondern sich als 3. bester Hund (der 1jährigen) die Jeune Espoir bei den Journees Irlandais beim Red Club France bestanden.

Nino besticht im Feld durch seinen Esprit, sein Wildfindevermögen, seinen Biss und seine trotzdem gute Führigkeit. Er ist wasser- und apportierfreudig und außerdem ein freundlicher und ausgeglichener Rüde.

Seinen Urgroßvater Int.Ch. Urtis de la Chaume Rigault hatte ich vor einigen Jahren züchterisch schon ins Auge gefasst, dessen Sohn (und Nino's Vater) Fergal du Pied du Mont wurde 2014 Europchampion. In diesem Wurf vereinen sich nun die einst besten Rüden Frankreichs: Apache & Urtis und weitere viele leistungssstarke Irish Setter.


Rüden

Name Prüfungen Gesundheit Formwert
 Donut  
 Diesel  
 Dynamit
 (Norwegen)
   
 Defender
 (Georgien)
 

Hündinnen

 Ducati  
 Dakota  
 Donka